Zum Inhalt springen

Lune Earrings

18k Gold Vermeil & Edelsteine

Valence Choker

18k Gold Vermeil & Perlen

The Vacation Shop

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer

Versandort

Schweiz CHF
Deutsch

DIE BRIDAL-ESSENTIALS UNSERER GRÜNDERIN

Die Hochzeitssaison ist offiziell eröffnet. Unsere Gründerin und Creative Director Helena hat uns ihre Top-Tipps und liebsten Schmuckstücke verraten – plus die ausgewählten BRUNA-Pieces, die sie diesen Sommer bei ihrer standesamtlichen Hochzeit getragen hat.

Wo fand eure standesamtliche Hochzeit statt?

Wir haben in meiner Heimatstadt in der Steiermark geheiratet. Dort gibt es ein wunderschönes Schloss aus dem 15. Jahrhundert und ein Augustinerkloster mit einer Kirche und idyllischen Gärten.

Woher sind eure Eheringe?

Natürlich haben wir unsere eigenen Eheringe entworfen, die schon sehr bald bei BRUNA erhältlich sein werden! Meine Wahl fiel auf ein klassisches, leicht abgerundetes Design aus 14k Gold mit einer besonderen Gravur.

Welchen Schmuck hast du getragen?

Zu meinem Look gehörten der Bellagio Haarreif, das Amour Letter Charm Set, die Coeur Studs, die laborgezüchteten Diamond Letter Studs, der laborgezüchtete Diamond Letter Ring und die Pamplona Ohrringe aus 14k Gold mit laborgezüchteten Diamanten.

Von welchem Designer war dein Hochzeitskleid für das Standesamt? Und woher waren deine Schuhe?

Das Kleid ist von Meshki. Ich habe die Marke nur einen Monat vor der Hochzeit entdeckt, nachdem ich viele Seidenkleider von anderen Designern anprobiert hatte. Dieses war mit Abstand am schmeichelhaftesten. Meine Schuhe waren von Jimmy Choo und Simon trug ein Paar von Tod's.

Was für eine Hochzeitstorte hattet ihr für das Standesamt?

Unsere Torte war ein Geschenk von meiner Tante. Sie war mit Himbeer- und Erdbeerjoghurt gefüllt – unsere Lieblingssorten. Wir wollten etwas Leichtes und nicht zu Süßes, weil ich keine übermäßig süßen Torten mag.

Hast du Tipps für zukünftige Bräute?

Lasst euch nicht zu sehr stressen oder von Social Media beeinflussen – es wird immer eine größere Hochzeit, ein extravaganteres Hochzeitskleid oder eine trendigere Hochzeitstorte geben, aber am Ende des Tages sind diese Dinge nicht wichtig. Was wirklich zählt, ist die Zeit mit der Familie – eure Gäste und Freunde werden sich an die Liebe und Freude erinnern, die ihr geteilt habt, und an nichts anderes. Ich bin generell eine sehr entspannte Person und war daher auch bei der Hochzeitsplanung meist ruhig und gelassen. Früh mit der Planung zu beginnen, hilft ebenfalls!

FÜR IMMER UND EWIG

Ob du zum Altar schreitest oder nur zum Buffet, hier sind unsere Schmuck-Favoriten für unvergessliche Sommerhochzeiten.

JETZT SHOPPEN