Skip to content

Lune Earrings

18k Gold Vermeil & Gemstones

Valence Choker

18k Gold Vermeil & Pearls

The Vacation Shop

Cart

Your cart is empty

Shipping Location

Switzerland CHF
English

Für eine gemeinsame Zukunft

Der respektvolle Umgang miteinander und der Schutz unserer Umwelt sind der Kern von allem, was wir bei BRUNA tun. Unsere Werte sind sorgfältig in unsere Marke integriert. Sie ziehen sich wie ein roter Faden durch unsere Arbeit und treiben unseren Traum voran, hochwertigen Schmuck verantwortungsvoll herzustellen.


Wir haben uns zum Ziel genommen, zu einer besseren Zukunft beizutragen, indem wir uns für bessere Praktiken und zukunftsorientierte Lösungen einsetzen. BRUNAs Leitbild war schon immer “fine jewelry made responsibly”. Während dies ein allumfassendes Leitbild ist, haben wir uns in diesem Jahr auf eine der dringlichsten Herausforderungen konzentriert: die Klimakrise. Dies verfolgen wir unter anderem, indem wir an gleichgesinnte gemeinnützige Organisationen spenden, die den von der Klimakrise Betroffenen helfen (Menschen und Tiere), sowie an NGOs, die sich für Lösungen zum Schutz unseres Planeten einsetzen.

Wir sind stolz, erneut verkünden zu dürfen, dass wir Mitglied von 1% for the Planet sind. Seit 2020 haben wir uns verpflichtet, mindestens 1% unseres Bruttoumsatzes an gemeinnützige Umweltorganisationen zu spenden, die bei der Bekämpfung einiger der wichtigsten Umweltprobleme helfen, wie z. B. das Jane Goodall Institute Austria und Global 2000.

Wir sind stets bemüht, so transparent wie möglich zu sein. All dies wäre ohne die Unterstützung unserer Community und unseren gemeinsamen Werten nicht möglich. Im Folgenden findest du einen Überblick über unser diesjähriges Spendenaufkommen und die damit verbundenen Initiativen.


1% for the Planet.

Seit 2020 ist BRUNA zertifiziertes Mitglied von 1% For the Planet, einer Initiative, die 2002 von Yvon Chouinard, dem Gründer von Patagonia, und Craig Mathews, dem Gründer von Blue Ribbon Flies, ins Leben gerufen wurde. Seit 2020 hat BRUNA mindestens 1% des Bruttoumsatzes (mehr als 162.000 €) an gemeinnützige Organisationen gespendet, die in den folgenden vier Bereichen tätig sind: Rechte auf Natur, Erhaltung und Wiederherstellung, widerstandsfähige Gemeinschaften und gerechte Wirtschaft.



Mehr erfahren

Initiativen, die wir unterstützen

In diesem Jahr haben wir mehr als 93.000 € gespendet. Im Folgenden findest du einen Überblick über die NGOs, mit denen wir im Jahr 2022 zusammengearbeitet haben und berichten darüber, wie unsere Spenden zu positiven Veränderungen beitragen konnten. Ohne dich wäre dies nicht möglich gewesen und wir können es kaum erwarten, gemeinsam noch mehr zu erreichen.

Klimaneutral

Wir sind sehr stolz darauf, dass wir zertifiziert klimaneutral sind, was nur ein Schritt zur Verwirklichung unseres Leitbildes ist. Als klimaneutrale Marke haben wir unsere CO₂-Emissionen gemessen, begonnen sie zu reduzieren und die verbleibenden Emissionen durch Investitionen in Lösungen für die Klimakrise auszugleichen. Dazu gehört das Agrocortex-Projekt in Brasilien, das die Abholzung von Wäldern verhindert und zur Regeneration von Mahagonibäumen im gesamten Projektgebiet, einem 186.000 Hektar großen sicheren Zufluchtsort für über 400 Vogelarten und 158 Baumarten, beiträgt. Des Weiteren fließen Investitionen in das Dempsey Ridge Wind-Projekt in den USA, um die Erzeugung erneuerbarer Energien auszubauen und die Abhängigkeit von traditionellen Stromquellen zu verringern und in das Haicheng Deponiegas Projekt in China, um die Methanemissionen der Deponie Haicheng zu verringern.



Mehr erfahren

Jane Goodall Institute - Austria

Das Jane Goodall Institute Austria ist eine globale NGO mit dem Ziel, Schimpansen und andere Primaten durch holistischen Artenschutz zu schützen. Das 2003 gegründete JGI Austria ist eines von 33 Jane Goodall - Instituten, die sich dafür einsetzen, einen Beitrag für Menschen, Tiere und die Natur, die wir alle teilen, zu leisten.



BRUNA ist bestrebt, langfristige Partnerschaften aufzubauen, in denen wir wirklich etwas bewirken können. Im Jahr 2021 haben wir 46.800 € an das JGI Austria gespendet und dabei geholfen, die letzten wild lebenden Schimpansen zu schützen, ihre Lebensräume zu erhalten und die lokalen Gemeinschaften zu stärken. Zu den bemerkenswertesten Leistungen, die JGI Austria dank des Beitrags von BRUNA erzielen konnte, zählen:


- 16.800 Bäume (u. a. Avocado-, Mango- und Kakaobäume) wurden im Rahmen eines Wiederaufforstungsprojekts in Masindi, Uganda, gepflanzt, an dem 180 Landwirt:innen teilgenommen haben und geschult wurden.


- Das Gehalt von fünf Rangern, die bis zu 400 Fallen in einem Projekt zur Entfernung von Tritt- und Schlingfallen in Uganda beseitigen konnten, wurde bezahlt.


- Sechs Schimpansen haben ein Jahr lang medizinische Versorgung, Nahrung und Schutz erhalten.


Unsere Spende von 22.800 € aus dem Jahr 2022 wird für das Kibale Snare Removal Project in Uganda verwendet. Die Organisation hat bereits Tierärzt:innen eingestellt, die auf die Gesundheit von Primaten spezialisiert sind, und arbeitet an den nächsten Schritten für das Projekt, nämlich dem Aufbau einer Feldklinik.



Mehr erfahren

Kindernothilfe

Die Kindernothilfe Österreich wurde 1996 gegründet und hat sich zum Ziel gesetzt, möglichst vielen Kindern in den ärmsten Regionen der Welt ein besseres Leben zu ermöglichen. Projekte für nachhaltige Entwicklung, Armutsbekämpfung und humanitäre Hilfe in über 30 Ländern der Welt stehen seit mehr als 25 Jahren im Mittelpunkt ihrer Arbeit.

In diesem Jahr haben wir 10.000 € gespendet, um die landwirtschaftliche Aus- und Weiterbildung von 4.500 Kindern und Jugendlichen in Tacobamba und Sucre in Bolivien, zu unterstützen. Mit dem Projekt 90063 will die Kindernothilfe gemeinsam mit ihrem Partner NorSud diese jungen Menschen und ihre Gemeinden über Umwelt, Wasser, Wälder und die Klimakrise aufklären, denn viele der Bewohner sind unterernährt, die Mütter- und Kindersterblichkeit ist hoch und fast 90 Prozent der Bevölkerung in den Projektgebieten haben keinen Zugang zu sauberem Trinkwasser. Die Organisation führt mit dem gesamten Dorf Umweltschutzprojekte durch, um die Nahrungs- und Wasserversorgung zu sichern und der Klimakrise entgegenzuwirken.



Mehr erfahren

GLOBAL 2000

GLOBAL 2000 , eine unabhängige österreichische Umweltorganisation und Mitglied von Friends of the Earth, ist das größte internationale Umweltnetzwerk. Wir haben 10.500 € gespendet, um die Organisation dabei zu unterstützen, die Entwicklung der Umweltpolitik in Österreich genau zu beobachten und zu verbessern. GLOBAL 2000 arbeitet seit 1982 an kontroversen gesellschaftlichen Themen, um mögliche Gefahren für Mensch und Umwelt aufzudecken. Sie setzen sich für ökologische Fairness und eine lebenswerte Zukunft auf lokaler und globaler Ebene ein.



Mehr erfahren

Caritas

Die Projekte der Caritas helfen Menschen in existenziellen Notlagen in der Steiermark (z. B. Alleinerziehende und Familien in Krisen), Menschen, die Hunger leiden in den ärmsten Ländern der Welt, obdachlosen Kindern und der Katastrophenhilfe bei Naturkatastrophen und Kriegen. In diesem Jahr spendete BRUNA 10.000 € an die Caritas, um deren Bemühungen für ukrainische Flüchtlinge zu unterstützen.

Unsere Spende wird derzeit zur Unterstützung von Flüchtlingen in Ankunftszentren verwendet, wo sie einen warmen Übergangsraum sowie gesundes Essen und Getränke erhalten. Die Spende kommt auch den Partnerorganisationen der Caritas zugute, vor allem in Rumänien, Polen und Ungarn, wo die Flüchtlinge eine erste sichere Bleibe finden.

Die Caritas hat jede Woche etwa eine Tonne Lebensmittel an bedürftige Menschen und Familien verteilt. Viele Lebensmittel (wie Zucker, Öl, Mehl und Trockenwaren) werden mit Hilfe von Spendengeldern gekauft. Außerdem werden Spendengelder für die Finanzierung kostenloser Deutschkurse und für die Kinderbetreuung eingesetzt.



Mehr erfahren

Fazit

Dies ist erst der Anfang unserer Reise, und wir danken dir von ganzem Herzen, dass du uns auf diesem Weg begleitest und unsere Vision für eine gerechtere Welt teilst. Wir sind so dankbar, dass wir einen Beitrag zu diesen wunderbaren Organisationen leisten können, und hoffen, dass wir mit dir an unserer Seite weiterhin etwas bewirken können.

Perfektion ist nicht das Ziel. Das Ziel ist die ständige Verbesserung. Wir sind stets bemüht, positive Veränderungen vorzunehmen, um unsere Welt zu verbessern. Wenn du Teil einer NGO bist, die mit uns zusammenarbeiten möchte, sende uns bitte eine E-Mail an hello@brunathelabel.com.